Skip to content

Jugend-bei Post Plauen nix zu holen

17/10/03

Post SV Plauen : TTV 79 Tirpersdorf      8 : 2

Am Nachmittag reisten wir in Plauen an. Unsere Stimmung war gut und wir haben mit einem guten Ergebnis gerechnet. Dem war dann nicht so. Voigtmann hatte andere terminliche Gründe und so kam T. Löcher zum Einsatz.
Als Betreuer schätze ich ein, dass wir auf einem guten Weg sind, aber noch lange nicht das erstrebte Ziel erreicht haben. J. Menzel kämpfte tapfer und holte in der ersten Runde mit 3 : 2 einen Punkt und die Hoffnung hatte noch einen kleinen Funken. Das Doppel verloren die beiden Löcher-Brüder und dann konnte nur noch M. Löcher einmal siegen. Einen kleinen Ticken waren die Postler uns fast immer überlegen. Wir müssen anerkennen, dass andere ebenfalls an ihrer Ausbildung arbeiten. Wenn die anderen besser sind, dann muss das auch von unseren Spielern Beachtung finden. Der Trainer kann nur richtige Anweisung geben. Spielen müssen unsere Jungs selbst.

Punkte: M. Löcher (1), J. Menzel (1), T. Löcher (0)

Endergebnis: 8 : 2

Besucherzähler

Counter