Skip to content

30 Jahre Tischtennis

SPORTASSE AN DER PLATTE IN FEIERLAUNE

TTV 1979 Tirpersdorf wählt und feiert: 15 Jahre Verein, 30 Jahre aktiv an der Platte

TIRPERSDORF.-Am Samstagabend nahmen im Tirpersdorfer Sportlerheim die Vereinsmitglieder des TTV 1979 die feierliche Gelegenheit wahr, um 30 Jahre Tischtennissport und 15jähriges Vereinsbestehen gebührend zu würdigen. Selbiges lag Bürgermeister Reiner Körner nahe, der den Verein als stabile Größe im dörflichen Miteinander lobte und seiner Freude Ausdruck verlieh, dass dieser im weiteren Wachsen begriffen ist. Geteilt wurde diese Ansicht natürlich in erster Linie von den Tischtennisassen selbst, die zudem gern die bürgermeisterlichen Wünsche für eine erfolgreiche Zukunft annahmen. 60 Mitglieder zählt der TTV 1979 und die Nachwuchsarbeit mit derzeit 24 Kindern und Jugendlichen im Spielbetrieb nimmt sich auf der Habenseite ausgesprochen prima aus. In der Festansprache des zuvor in der Wahlversammlung im Amt bestätigten Vereinsvorsitzenden Karl-Heinz Müller richteten sich insbesondere Worte des Dankes an den ,,Vater des Tirpersdorfer Tischtennissports’’, Hellmut Rummich. Die 1978 aufgekommene Idee, diesem Volkssport hier auf die Füße zu helfen, setzte ein Jahr später der Mann der ersten Stunde um. Von Anbeginn bis 2003 lenkte er maßgeblich die Geschicke, seit der Vereinsgründung 1994 als dessen Vorsitzender. Das jetzige Ehrenmitglied Hellmut Rummich übergab die Führungsgeschäfte 2003 an Maik Schinnerling. Seit 2006 steht Karl-Heinz Müller in der Verantwortung dieser Position. Sind momentan 7 spielberechtigte Mannschaften aktiv ins Wettkampfgeschehen involviert, wird in der nächsten Saison eine weitere angestrebt, vier bei den Erwachsenen und 4 Teams bei den Kindern und Jugendlichen. Am Herzen liegt den Mitgliedern ein großes Dankeschön an alle Helfer und Spender.

Den fünfköpfigen Vorstand komplettieren neben Vereinschef Karl-Heinz Müller Jens Pöhler, Pierre Türke, Dieter Hüttner und Helmuth Zelle. Als großartiger Erfolg ist der Aufstieg der 1.Mannschaft in die Bezirksklasse Chemnitz im vorigen Jahr zu werten. Zwischen 1980 und 1998 gingen 39 Kreismeistertitel nach Tirpersdorf. Die gewachsene Resonanz im Laufe der Jahre ist an der bislang höchsten Mitgliederanzahl anno 2009 ersichtlich. Da braucht es im Ort und darüber hinaus um die schnelle Ballsportart nicht bange werden. Eingeladen sind Interessierte jederzeit, um zu schnuppern, zu testen und gegebenenfalls das Training und später den Wettbewerb aufzunehmen.

Bericht von Petra Adler

 

Einige Eindrücke von unserer Jubiläumsfeier findet Ihr hier

     

Besucherzähler

Counter